Warnhinweise

Beim Erstellen dieser Seite wurde große Sorgfalt auf Korrektheit gestellt. Jedoch können bei einem so umfangreichen Werk auch Fehler unterlaufen. Ich trage keine Verantwortung für eventuelle Schäden, die durch die Tipps entstehen.


Warnschilder in der Nähe von Uluru, Australien

Diese Tipps gebe ich aufgrund der Sicherheit:

ACHTUNG: Sicherheit: Niemals auf Kosten der Sicherheit sparen!
Achtung: Geschwindigkeit: In Ortschaften und an gefährlichen Stellen ist die Höchstgeschwindigkeit reduziert. Die Höchstgeschwindigkeit darf nicht überschritten werden. Hohe Geschwindigkeit führt zu mangelnden Sicherheitsreserven. Der Bremsweg wird lang; die Reaktionszeit wirkt sich drastisch aus; die Ausweichmöglichkeiten sind beschränkt.
ACHTUNG: Motor ausschalten: Auf keinen Fall den Motor während der Fahrt ausschalten. Bei modernen Fahrzeugen verlieren Bremskraftverstärkung und die Hydraulik der Servolenkung ihre Wirkung. Das führt zu gefährlichsten Situationen.
Wichtig: Fahrzeughandbuch: Überschreiten Sie auf keinen Fall die Handlungsanweisungen die im Fahrzeughandbuch vorgegeben sind. Im Handbuch sind wichtige Vorgehensweisen zum Handhaben des Fahrzeugs vorgegeben. Sie müssen unbedingt beachtet werden.
ACHTUNG: Gesetze: In jedem Land herschen unterschiedliche Gesetze über das Führen eines Fahrzeug und das Fahrzeug an sich. Gegen diese Gesetze darf nicht verstoßen werden. Machen Sie sich mit den Gesetzen, die das Führen eines Fahrzeugs angeht vertraut, bevor sie in ein Land reisen. Außerdem ist das Führen eine Fahrzeugs unter Alkoholeinfluss unterschiedlich geregelt. In manchen Ländern herrscht die 0,0 Promille Grenze. Außerdem herrschen unterschiedliche Gesetze über die Tempolimits. Das Tagfahrlicht ist in vielen Ländern Pflicht.