Hebel-Taststellung vorne innen („CANCEL“)

Tempomat temporär ausschalten; letzte Sollgeschwindigkeit bleibt gespeichert.

Mit dieser Taste startet man eine verbrauchsoptimierte Verzögerung beim Direktschaltgetriebe auf Gefälle bis 15/12% durch Freilauf sowie auf steilerem Gefälle oder mit anderen Getrieben durch Motorbremse, ohne dabei die automatische Betätigung der Tempomatbremse zu riskieren. Die temporäre Abschaltung wird auch durch Antippen der Bremse und oft auch unbeabsichtigt durch Unterschreiten der zulässigen Mindestdrehzahl oder Mindestgeschwindigkeit 30 km/h (zu frühes oder zu langsames Hochschalten, Antippen der Kupplung bei geringer Drehzahl oder bei Drehzahleinbruch durch plötzliche Hochlast) angetriggert. Den temporär abgeschalteten Tempomat erkennt man am erloschenen grünen Tempomatsymbol auf dem Tacho sowie an der noch vorhandenen Displayanzeige der zuletzt gespeicherten Sollgeschwindigkeit.

Add Comment

* Required information
1000
Is it true or false that green is a number?
Captcha Image
Powered by Commentics

Comments (0)

No comments yet. Be the first!