Warnhinweise

Beim Erstellen dieser Seite wurde große Sorgfalt auf Korrektheit gestellt. Jedoch können bei einem so umfangreichen Werk auch zahlreiche Fehler unterlaufen. Daher trage ich keine Verantwortung für eventuelle Schäden, die durch die Anwendung dieser Fahrtipps entstehen.

Folgende Tipps gebe ich grundsätzlich aufgrund der Sicherheit:

Achtung:

Sicherheit: Niemals auf Kosten der Sicherheit sparen! Das bedeutet folgendes. Keine Kosten scheuen um die Sicherheit anderer zu erhöhen.

Vorsicht:

Achtung: Geschwindigkeit: In Ortschaften und an gefährlichen Stellen ist die Höchstgeschwindigkeit reduziert. Die Höchstgeschwindigkeit darf nicht überschritten werden. Zu hohe Geschwindigkeit hat mangelnde Sicherheitsreserven für Gefahrensituationen zur Folge. Der Bremsweg wird lang; die Reaktionszeit wirkt sich drastisch aus; die Ausweichmöglichkeiten sind beschränkt; Gefahren entpuppen sich zu schnell.

Achtung:

Motor ausschalten: Auf keinen Fall den Motor während der Fahrt ausschalten. Bei modernen Fahrzeugen verlieren Bremskraftverstärkung und die Hydraulik der Servolenkung ihre Wirkung. Das führt zu gefährlichsten Situationen.

Wichtig:

Wichtig: Fahrzeughandbuch: Überschreiten Sie auf keinen Fall die Handlungsanweisungen die im Fahrzeughandbuch vorgegeben sind. Im Handbuch sind wichtige Vorgehensweisen zum Handhaben des Fahrzeugs vorgegeben. Sie müssen unbedingt beachtet werden. Ausserdem sind Wartungsintervalle des Fahrzeugs angegeben. Besonders das Bremssystem muss zyklisch inspiziert werden.

Achtung:

Gesetze: In jedem Land herschen unterschiedliche Gesetze über das Führen eines Fahrzeug und das Fahrzeug an sich. Gegen diese Gesetze darf in keinem Fall verstoßen werden. Machen Sie sich mit den Gesetzen die das Führen eines Fahrzeugs angeht vertraut, bevor sie in ein Land reisen. Zum Beispiel gibt es Vignettengesetze, die das Fahren über der Autobahn nur mit einer aktuellen Vignette erlauben. Außerdem ist das Führen eine Fahrzeugs unter Alkoholeinfluss unterschiedlich geregelt. In manchen Ländern herrscht die 0,0 Promille Grenze. Das bedeutet, dass man gar kein Alkohol binnen mehrerer Stunde zu sich genommen haben darf. Außerdem herrschen unterschiedliche Gesetze über die Tempolimits. Das Tagfahrlicht ist in vielen Ländern Pflicht. Unterschiedliche Gesetze gibt es auch über das bei sich Führen von Rauschmitteln.

Add Comment

* Required information
1000
Enter the word shark backwards.
Captcha Image
Powered by Commentics

Comments (0)

No comments yet. Be the first!