Grüne Wellen im Lichtermeer der Stadt

Eine andere Frage: Stehen Sie jeden Tag an der gleichen Ampel? Ich auch. Das liegt daran, dass manche Ampeln zeitlich miteinander abgestimmt sind. Da bringt kein Gas der Welt was, wenn die Ampel so im Takt läuft, dass man immer bei Rot ankommt.



Das ist bestimmt keine Blockade oder ein schwarzes Peter-Spiel. Verkehrsingenieure formen die vorher (ggf. auch uhrzeitabhängig) erfasste stärkste Verkehrsflusstrasse mit abgestimmten Ampeln. Die perfekte grüne Welle ist wohl das gewaltigste, was durch eine Stadt rollen kann. Sich ihr anzuschließen und so flüssig durch die Stadt zu kommen ist für das Auto gleichzeitig das sparsamste Fortbewegungsmedium. Für querende Trassen mit geringerem Verkehrsaufkommen bleibt dann gelegentlich nur eine rote Welle übrig.

Anmerkung: Grüne oder rote Wellen in Städten kennen lernen. Kennt man die Roten, lässt sich überflüssiges Gas vermeiden. Kennt man die Grünen, kann man versuchen, dran zu bleiben und überflüssiges Stoppen zu vermeiden.

Add Comment

* Required information
1000
What is the opposite word of small?
Captcha Image
Powered by Commentics

Comments (0)

No comments yet. Be the first!