Bremsen

Beim Bremsen wird Energie verbrannt. Die Bremsen sind ein wichtiges Bauteil am Fahrzeug aufgrund der Verkehrsicherheit. Zum Sprit Sparen empfiehlt es sich, anstatt zu Bremsen vorzeitig vom Gas zu gehen, wenn es die Verkehrssicherheit zulässt. Lernen Sie mit dem Bremsen sparsam umzugehen.

Wirkung der Bremse

Mit der Bremse verwandeln Sie vorher in Geschwindigkeit investierten Treibstoff (= Treibstoffkosten) in Bremsenverschleiß (= Werkstattkosten). Wenn Sie sie also überhaupt benutzen müssen, nutzen Sie die bereits vorhandene Geschwindigkeit möglichst lange und bremsen Sie dann möglichst spät lieber etwas stärker, ohne dabei einen Auffahrunfall zu provozieren.

Reifen- und Bremsenverschleiß sowie -belastung sind unterm Strich geringer als lang leicht schleifende Bremsen. Es gibt also kaum einen Grund, die Bremse länger als 10 Sekunden schleifen zu lassen, wie man es heute bei vielen Autofahrern jedoch leider beobachten muss. Bei jeder Pedaldruckstärke werden die Beläge übermäßig lang nutzlos abgeschliffen.

Außerdem erhöht sich die Temperatur von Bremsbelägen, -scheiben, -trommeln und auch -flüssigkeit. Insbesondere wenn letztere zudem überaltert ist, hat sich darin zu viel Kondenswasser angesammelt, so dass die Flüssigkeit aufgrund des hohen Hydraulikdrucks bereits weit unter 100 °Grad Celsius siedet. Sobald sich in den Bremsleitungen geringste Mengen Wasser in Wasserdampf verwandeln, werden dabei alle hydraulisch betriebenen Bremsen nicht schleichend, sondern ohne Vorwarnung urplötzlich unwirksam.

Dann funktioniert nur noch die Motorbremse und die mechanisch betriebene, jedoch nur schwach wirkende Handbremse. Automatische Handbremsen neuerer Fahrzeuge werden hydraulisch betätigt und stehen dann ebenfalls nicht zur Verfügung.

E-Auto oder E-Hybride bremsen

Wenn man die Bremsrampe selbst wählen kann, wird das Aufladen der Batterie effektiver, wenn man schwächer (d.h. länger) bremst. Das gilt besonders für hohe Geschwindigkeiten. Oft gibt es Anzeigen, die den Bereich für optimales Bremsen anzeigen. Bei größerer Bremskraft müssen die konventionellen Bremsen eingreifen und die Bremsenergie verheizen.

Add Comment

* Required information
1000
Enter the fifth word of this sentence.
Captcha Image
Powered by Commentics

Comments (0)

No comments yet. Be the first!