Bisheriger Durchschnittsverbrauch auf gesamter Fahrstrecke seit Erstinbetriebnahme

Bordcomputer 2 mit Durchschnittssymbol

Diese Stellung verrät uns vorzugsweise vor jedem Fahrzeugkauf, wie effektiv die bisherigen Vorbesitzer gefahren sind oder wie gut das Fahrzeug dabei in Form war, sofern dieser Zähler nicht zurückgesetzt wurde. So deutet beispielsweise ein Gesamtdurchschnittsverbrauch von 9,5 L/100km bei einem Audi A3 1,4 TFSI Jahreswagen darauf hin, dass der Vorbesitzer entweder Zusatzverbraucher gequält, vorwiegend Kurzstrecken oder auch während der Einlaufzeit einen ausgesprochen heißen Reifen gefahren ist und somit eher bei den Wildschweinen als bei den vernünftigen Autofahrern einzuordnen ist. Ein Blick durch die Felgen auf Bremsbeläge und –Scheiben bei Berücksichtigung der bisherigen Kilometerleistung des Fahrzeugalters hilft, diesen Eindruck zu untermauern. Benzinsparmeister erzielen bei 90 km/h auf Landstraßen 6,1 oder bei 130 km/h auf Autobahnen 6,3 L/100km. Rechtzeitige Kenntnis von Indizien zur Beurteilung früherer Malträtierungen des Fahrzeugs sind oft auch vom bisherigen Gesamtdurchschnittsverbrauch ableitbar und tragen dazu bei, dass Sie Verfehlungen von Vorbesitzern nicht selbst ausbaden müssen.

Add Comment

* Required information
1000
Enter the fifth word of this sentence.
Captcha Image
Powered by Commentics

Comments (0)

No comments yet. Be the first!